Sieg und Niederlage bei den Testspielen!

29. Juli 2018 Aus Von Udo Stein

SW Wattenscheid 08  –  FC Frohlinde   3:4  (1:1)

Im Testspiel gegen den Landesligisten zeigte das Team von Trainer Christian Möller eine ansprechende Leistung. Nach vorne fehlt manchmal noch der letzte Tick, aber sonst war die Leistung schon ganz gut. Im Abwehrbereich ist noch einiges zu verbessern, da ist die Fehlerquote noch zu hoch! Es ist ja noch etwas Zeit! In der ersten Halbzeit spielte unsere erste Mannschaft stark, mußte aber nach 17 min. das 0:1 hinnehmen. In der 30. Spielminute konnte Momo Stiller, nach einer Ecke, mit dem Kopf ausgleichen. mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Nach dem Wechsel gab es ein munteres Tore schießen, immer wieder ging unser Gast in Führung. Bis zum 3:3 konnte unsere Erste immer wieder Postwendend ausgleichen. In dieser Phase hatten unsere Sturmspitzen mehrmals die Chance auf eine eigene Führung, doch der Torwart der Frohlindener wuchs über sich hinaus und vereitelte mehrere Großchancen! in der 73. Spielminute erzielte unser Gast den Siegtreffer.

Aufstellung: Moses (46. Langenfeld), Ceran, Stiller, Tegtmeier, Osei Assibey, Kala, Ahkim, Al, Kontny (67. Cece), Sickel (85. Yilmaz)

Tore: 0:1(17.), 1:1 Stiller (30.), 1:2 (50.), 2:2 Tegtmeier (51.), 2:3 (60.), 3:3 Tegtmeier (65.), 3:4 (73.)

 

SW Wattenscheid 08 II  –  SC Hassel II   3:0  (2:0)

Unsere zweite Mannschaft zeigte vor allem in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel und gewann auch in dieser Höhe verdient. Die Mannschaft von Mohamed Naceur zeigte von Anfang an wer Herr im Haus ist. Angriff auf Angriff ging in Richtung unseres Gastes und in der 17.Spielminute erzielte Neuzugang Mahamadou Satou Gumaneh 1:0 Führung. Kurz vor der Pause erzielte Dominic Bali das 2:0, das war auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause wurde munter gewechselt und der Spielfluss ging ein wenig verloren! Trotzdem kam unsere Zweite noch zum 3:0, als Mohamed Neuceur aus 10m abstaubte!

Aufstellung: Derfel, Boumoungar, Satou Gumaneh, Gierszynski, Bali, Y.Demircy, Knabe, Akar, Faniq, Kuidzynski, H.Demirci, Bakirtas, M.Naceur, Ahmad Hasan, Y.Naceur, Dogan, Kaya, Gücen

Tore: 1:0 Satou Gumaneh (17.), 2:0 Bali (43.), 3:0 M.Naceur (80.)