Zweite startet mit einer schwachen Leistung in die Saison!

12. August 2018 Aus Von Udo Stein

RW Leithe  –  SW Wattenscheid 08 II   4:0 (1:0)

Mit einer schwachen Leistung startete unsere Zweite in die Saison und mußte feststellen, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Nur am Anfang war die Mannschaft von Trainer Mo Naceur konzentriert bei der Sache. In den ersten 15 Spielminuten hatten Dominic Bali und Robert Kwidzynski die Möglichkeit gehabt unsere Mannschaft in Führung zu bringen, doch sie vergaben ihre Chance. Langsam steigerten die Gastgeber den Druck auf unser Tor. Die Abwehr kam immer mehr ins schwimmen, in den letzten zehn Minuten hatten die Leither drei Hochkaräter und eine Minute vor der Halbzeit war es dann soweit, 0:1 aus unserer Sicht. Das Ergebnis war zur Pause nicht einmal unverdient!

Nach dem Wechsel sollte alles besser werden, aber immer wieder versetzten die gegnerischen Angreifer die Abwehr unserer Zweiten in helle Aufregung. Kurz nach Wiederanpfiff ging Leithe mit 2:0 in Führung. Danach lief nicht mehr fiel zusammen, sicher waren alle Spieler bemüht das Spiel zu drehen, aber es wollte einfach nichts gelingen. Leithe schraubte das Ergebnis sogar noch auf 4:0, das war schon bitter!

Sicher es war der erste Spieltag und wir wollen das Spiel nicht überbewerten, aber Trainergespann und Mannschaft müssen noch eine Menge verbessern um ihren eigenen Ambitionen gerecht zu werden!

Fazit Mohamed Naceur: Natürlich sind wir alle tief enttäuscht! Wir werden unter der Woche das Spiel aufarbeiten und unsere Schlüsse daraus ziehen. Mit Yakup Demirci hat unser Toptorjäger gefehlt, auch Mahmadou Satou hat der Mannschaft verletzt gefehlt, das soll aber keine Entschuldigung für die Niederlage sein!

Aufstellung: Derfel, Gierszynski (46. Gücen), Boumoungar, Sinera, Barry, Akar, Bali (46. Mühlenbein), Demirci, Faniq (46. Naceur), Kwidzynski, Conteh

Tore: 1:0 (44.), 2:0 (48.), 3:0 (70.), 4:0 (80.)