A – Jugend kämpft sich in die 2. Runde des Sparkassen Pokal

2. September 2018 Aus Von Joerg Kaminski

Im Kreispokal sorgte unsere A – Junioren am Sonntag für eine Überraschung. Gegen den B – Kreisligisten DJK Adler Riemke konnte das Team von Ibrahima Sinera nicht nur kämpferisch überzeugen, es hat Spaß gemacht der Mannschaft zu zuschauen. Nach einem Stellungsfehler konnte DJK Adler Riemke sehr früh mit 0:1 in Führung gehen, Cuma glich per Strafstoss zum 1:1 aus. Es war ein Spiel mit offenen Visier, beide Mannschaften wollten das Spiel gewinnen.

Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Adler Riemke das 1:2 und sah lange als Sieger aus, unsere Jungs gaben sich allerdings nicht auf und Bubacarr erzielte zwei Minuten vor dem Ende des Spiels das 2:2.

Im Strafstossentscheidungsschiessen wurde Torhüter Willi zum Helden, denn er konnte zwei Strafstösse parieren. Die Freude war groß, in der zweiten Runde erwarten wir nun am Mittwoch, 19.09.2018 – 19.00 h die Mannschaft von Tura Rüdinghausen.