Erste holte mit einer starken Leistung drei Punkte!

9. Dezember 2018 Aus Von Udo Stein

DJK Adler Riemke  –  SW Wattenscheid 08   0:2  (0:1)

In einem gutem Fußballspiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten, setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Möller am Ende verdient durch. Die Bedingungen waren eine Katastrophe aber beide Mannschaften mußten da durch!

In der 24. Spielminute bracht Cem Cece unsere Farben mit 1:0 in Front, bis zur Pause hielt die knappe Führung.

Auch in der zweiten Halbzeit ließ unsere Erste nichts anbrennen und in der 65. Spielminute erzielte Dennis Sickel das 2:0! Es gab noch die eine oder andere Chance, aber es blieb beim Ergebniss von 0:2 aus Riemker sicht! Ein Sonderlob erhielt Heiko Langenfeld, von Trainer Christian Möller, der alles Gehalten hat was auf sein Tor kam!

Aufstellung: Langenfeld, Grabienski, Raducanu, Stiller (Sickel 34.), Kaplan, Tegtmeier (Ceran 82.), Kontny, Osei Assibey, Al, J. Schroven, Cece (Felsmann 84.)

Tore: 0:1 Cece (24.), 0:2 Sickel (65.)

 

DJK Arminia Bochum II  –  SW Wattenscheid 08 II   3:2  (1:1)

Aufstellung: Derfel, H. Demirci, Boumoungar, Conteh, M. Naceur, Mühlenbein (A.K. Demirci 53.), Majdoubi Benazzi, Y. Naceur, Kala, Bali, Kwidzynski

Tore:    1:0 (4.), 1:1 Bali (17.), 2:1 (52.), 2:2 Bali (67.), 3:2 (72.)