abio Kontny ist unser Dauerbrenner im Mittelfeld

Jetzt hat auch die Bezirksliga 10 Pause und somit unsere erste Mannschaft!

12. Dezember 2018 Aus Von Udo Stein

Bilanz der Halbserie 2018/19!

Als es am 19. August für unsere erste Mannschaft in der neuen Liga los ging, waren sich alle Beteiligten sicher: “Es wird schwer, aber am Ende spielen wir sicher ganz oben mit!” Nach dem dummen 0:1 gegen Harpen, war immer noch nicht jedem klar: “Die anderen Mannschaften wollen das verhindern und vielleicht auch aufsteigen.” Obwohl in unserem Kader 15 Spieler stehen die mindestens Landesliga gespielt haben, konnte sich unsere Erste nie wirklich aus dem Tabellenkeller befreien!

Woran hat es gelegen ?
              Verletzungen – Training – Einstellung?

Alles wird sicherlich dazu beigetragen haben. Aber es lag auch daran, das keiner wusste wie diese Liga tickt. Das muß unsere Erste einfach noch lernen, doch bisher hat das leider noch nicht so gut geklappt!

Nach der zweiten Niederlage gab es am dritten Spieltag endlich das große Aufatmen, der erste Sieg! Wer jetzt glaubte die Mannschaft ist angekommen, wurde enttäuscht es gab bei einem der Titelfavoriten ein 0:4! So ging es dann weiter, immer wenn jeder glaubte, die Mannschaft weiß wie die Liga tickt und es geht Aufwärts wurde enttäuscht! Natürlich war die Mannschaft am meisten von sich enttäuscht, denn sie hat immer viel investiert.

Achtmal konnte das Team von Trainer Christian Möller in der Hinrunde punkten, aber es stand auch achtmal die Null auf der falschen Seite! Sicher ist auch die Chancenverwertung ein Thema, es ist einfach unglaublich wie viele Chancen gebraucht werden um ein Tor zu erzielen! Wenn die Mannschaft nur jede dritte Chance genutzt hätte, ja vielleicht ….!

Aber jetzt geht es für unsere erste Mannschaft erst einmal darum aus dem Keller zu kommen und wie viel ist sie bereit dafür zu investieren! 

Es muß sich was tun an der Dickebank und zwar schnell!

Der aktuelle Tabellenplatz:
13. SW Wattenscheid 08   16   5 – 3 – 8   27:28   18

Heim:
13. SW Wattenscheid 08   08   3 – 1 – 4   19:14   10

Auswärts:
10. SW Wattenscheid 08   08   2 – 2 – 4    8:14     8

Das Team von Christian Möller stellt immerhin die viertbeste Abwehr, aber leider auch nur den zwölftbesten Angriff!!!!!

Die Ergebnisse:

SW Wattenscheid 08  –  TuS Harpen   0:1
TuS Hattingen  –  SW Wattenscheid 08  1:0
SW Wattenscheid 08  –  SF Wanne Eickel   3:1 (Osei Assibey, Tegtmeier, D.Schroven)
FC Altenbochum  –  SW Wattenscheid 08   4:0
SW Wattenscheid 08  –  SV Herbede   5:0 (Conde 4x, Al)
TuS Kaltehardt  –  SW Wattenscheid 08   1:1 (Conde)
SW Wattenscheid 08  –  CSV Bochum Linden   2:4 (Tegtmeier, D.Schroven)
SV Höntrop  –  SW Wattenscheid 08   0:3 (D.Schroven 2x, Ceran)
SW Wattenscheid  –  SW Eppendorf   4:0 (Kontny 3x, Raducanu)
SC Weitmar 45 –  SW Wattenscheid 08   4:1 (Grabienski)
SW Wattenscheid 08  –  SV Wanne 11   0:2
TuS Stockum  –  SW Wattenscheid 08   3:0
SW Wattenscheid 08  – TuS Heven   4:4 (Cece 2x, Al, Tegtmeier)
SV Phoenix Bochum  –  SW Wattenscheid 08   1:1 (Cece)
SW Wattenscheid 08  –  SG Welper   1:2 (Kaplan)
DJK Adler Riemke  –  SW Wattenscheid 08   0:2 (Cece, Sickel)

Es wurden 23 Spieler in den 16 Meisterschaftsspielen eingesetzt:
Kontny  16 Spiele
Grabienski  15 Spiele
Sickel  15 Spiele

Kala  13 Spiele
Langenfeld  13 Spiele
Tegtmeier  13 Spiele
Al  12 Spiele
Ceran  12 Spiele
Raducanu  12 Spiele
D.Schroven  12 Spiele
Conde  11 Spiele
J.Schroven  11 Spiele
Cece  9 Spiele
Stiller  9 Spiele
Osei Assibey  8 Spiele
Felsmann  7 Spiele
Kaplan  6 Spiele
Sinera  6 Spiele
Möller  3 Spiele
Mühlenbein  2 Spiele
Toteda  2 Spiele
Ahkim  1 Spiel
Conteh  1 Spiel

Wir haben 12 verschiedene Torschützen:
Conde  5 Tore
Cece  4 Tore
D.Schroven  4 Tore

Kontny  3 Tore
Tegtmeier  3 Tore
Al  2 Tore
Ceran  1 Tor
Grabienski  1 Tor
Kaplan  1 Tor
Osei Assibey  1 Tor
Raducanu  1 Tor
Sickel  1 Tor