Erste Mannschaft dreht Spiel nach 0:2 noch zu einem 4:2 Sieg!

17. März 2019 Aus Von Udo Stein

Wichtiger Sieg im Abstiegsduell!
SV Herbede  –  SW Wattenscheid 08   2:4  (2:0)

Unserer ersten Mannschaft gelang ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf, der wird nach den Siegen von Hattingen und Eppendorf noch größer! Mit 12 Feldspielern und 2 Torhütern reiste das Team von Trainer Christian Möller nach Witten an.Es war also das letzte Aufgebot!

In der ersten Halbzeit hat unsere Erste zweimal gepatzt und ging nicht unverdient mit einem 0:2 in die Pause! Spielführer Jan Tegtmeier, der heute eine ganz starke Leistung zeigte, rüttelte das Team mit einer emontionalen Ansprache für die zweite Halbzeit auf. Der heute auch stark spielende Cem Cece verkürzte kurz nach dem Wechsel auf 1:2 und Dennis Sickel konnte mit einem Schuß aus 25 Metern zum 2:2 ausgleichen!

Nach einem Konter erhöhte Cem Cece auf 3:2 für unsere Farben und Momo Stiller machte mit dem 4:2 den Deckel drauf! Alles in allem, war es vor allem in der zweiten Halbzeit, ein sehr gutes Spiel unserer ersten Mannschaft!

Christian Möller: “Ich bin vor allem mit der zweiten Halbzeit zufrieden und darauf müssen wir aufbauen!”
Aufstellung: Möller, Grabienski, Stiller, Kaplan,Tegtmeier, Kontny, D.Schroven, J.Schroven, Sickel (Sinera 90.+1), Cece, Raposinho de Miranda (Tahou Mbogne 78.)

Tore: 1:0 (23.), 2:0 (45.), 2:1, 2:3 Cece (50., 70.), 2:2 Sickel (64.), 2:4 Stiller (78.)

 

Zweite läßt in der Nachspielzeit zwei Punkte liegen!
RW Stiepel II  –  SW Wattenscheid 08 II   3:3  (2:0)

Auch das Kader unserer Zweiten war dünn belegt, aber auch das Team von Trainer Mo Naceur kam nach einem 0:2 Rückstand wieder zurück. Trotzdem Haderte Trainer Mo Naceur etwas mit dem Schiedsrichter der länger spielen ließ als er angesagt hatte.Auch ein Tor von Yacub Demirci, was das 4:2 für unsere Zweite gewesen wäre, nahm der Schiedsrichter wegen angeblichen Abseits zurück! Das Fazit ist aber, die Mannschaft lebt und wird ihren weg aus dem Tabellenkeller machen!

Aufstellung: Derfel, M.Naceur, Conteh (Boumoungar 46.), Y.Naceur, Bali, Y.Demirci, Kwidzynski, Gücen, H.Demirci, Majdoubi Benazzi, ??? (Mühlenbein 72.)

Tore: 1:0 (25.), 2:0 (30.), 2:1, 2:2 Y.Demirci (55., 71.), 2:3 M.Naceur (83.), 3:3 (90.+5)