Endlich konnte an der Dickebank mal wieder doppelt gejubelt werden!

7. April 2019 Aus Von Udo Stein

SW Wattenscheid 08  –  SV Höntrop   2:0  (1:0)

Es war das erwartete Spiel, unsere Gäste stellten sich hinten rein und wollten so eine Niederlage verhindern! DasTeam von Trainer Christian Möller begann mit viel Schwung und erzielte durch Dennis Sickel nach 14 Minuten die verdiente 1:0 Führung. Danach gab es eine Reihe von Chancen, aber leider wurden sie teilweise Leichtfertig vergeben! Unsere Gäste beschränkten sich weiterhin auf das verhindern von Gegentoren! Für unsere Erste wurde es langsam zu einer Gratwanderung, vorne wurden die Chancen nicht genutzt und hinten mußte man immer aufpassen das nichts passiert! Glücklicherweise waren unsere Gäste über 90 Minuten total harmlos!

Mit Beginn der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel immer weiter, auf der einen Seite vergab unsere Erste selbst größte Chancen und auf der anderen Seite blieben unsere Gäste harmlos! Nach gut einer Stunde dezimierten sich die Höntroper noch durch eine G/R Karte! Chancen unserer Ersten waren zwar weiterhin vorhanden aber ….! Mit der Einwechselung von Cem Cece und Luc Tehou Mbogne wurde unsere Erste wieder etwas druckvoller und in der Nachspielzeit konnte Cem Cece, nachdem er erst am Höntroper Torwart gescheitert war, den Ball im zweiten Versuch zum 2:0 einnetzen!

Aufstellung: Langenfeld, Grabienski, Raducanu, Stiller, Tegtmeier, Kontny, Osei Assibey, Sinera, Sickel, Raposinho de Miranda (Cece, 67.), Doumbouya (Tehou Mbogne, 80.)
Tore: 1:0 Sickel (14.), 2:0 Cece (90.+1)

 

SW Wattenscheid 08 II  –  FC Neuruhrort II   4:2  (1:1)

Es war von beiden Mannschaften am Anfang ein hecktisches Spiel und erst nach ca. 25 Minuten wurde es besser. Nach einer Ecke erhielt unsere Zweite die Chance durch einen Handelfmeter (27.) in Führung zu gehen, Yacub Demirci scheiterte aber mit einem schwachen Schuß am Neuruhrorter Torwart. Nur drei Minuten später ließen sich die Gäste die Chance durch einen Foulelfmeter nicht entgehen, 0:1! Acht Minuten später ließ Yacub Demirci seinen verschossen Elfmeter vergessen, als er sich im Gegnerischen 16er durchsetzte und das verdiente 1:1 erzielte! Damit ging es auch in die Pause!

In der 53. Spielminute brachte wiederum Yacub Demirci unsere Farben mit einem satten Schuss aus 10m mit 2:1 in Führung. Unsere Zweite war danach spielbestimment, völlig überraschend kamen die Gäste nach einer Ecke zum Ausgleich. In der 85.Minute ließ Dominic Bali die Schwarz Weissen  jubeln, mit einem Freistoß aus 18m erzielte er die 3:2 Führung. Mit einem Volleyschuß aus halblinker Position, ein Tor des Monats, in den rechten Winkel brachte er sein Team mit 4:2 in Front!

Aufstellung: Derfel, Boumoungar, Yilmaz, Mühlenbein, Fanic, Bali, Y.Demirci, Kwidzynski, F.Gücen, H.Demirci, Majdoubi Benazzi, Dogan
Tore: 0:1 (30.), 1:1, 2:1 Y.Demirci (38., 53.), 2:2 79.), 3:2, 4:2 Bali (85., 90.+1)

 

Achtung Terminänderung!
Das Nachholspiel unserer ersten Mannschaft gegen FC Altenbochum ist auf den
25.04.2019 verschoben worden!
Anstoßzeit: 19.15 Uhr (Kann sich aber noch verschieben!!!)
Wo? Sportplatz Dickebank!

 

Neue Telefonnummer!

Ab sofort ist unser Vereinsheim unter folgender Telefonnummer zu erreichen:
02327/2240241!