Erste und zweite Mannschaft wollen auf Sieg spielen!

12. April 2019 Aus Von Udo Stein

SW Eppendorf  –  SW Wattenscheid 08

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit für unsere Erste. Zu keiner Zeit war der, auch in dieser Höhe, verdiente Sieg in Gefahr! Die Eppendorfer zeigten über die gesamte Spieldauer eine schwache Leistung.

Am kommenden Sonntag wird unsere Erste sicher auf einen Gegner treffen, der stärker als im Hinspiel sein wird. Die Eppendorfer könnten bei einem Sieg näher an die Nichtabstiegsränge kommen! Dies möchte unsere Erste, mit dem fünften Sieg in Folge, natürlich verhindern. “Es ist ein Wattenscheider Derby, Mannschaft und Trainerteam sind richtig heiß auf das Spiel”, so Trainer Christian Möller. “Die Eppendorfer werden sicherlich von Anfang an Druck aufbauen, wir wollen aus einer dichten Abwehr schnelle Konter fahren und so zum Torerfolg kommen”, so der Trainer weiter. Mit den vier letzten Siegen im Rücken, fährt unsere Erste mit breiter Brust nach Eppendorf!

Es fehlt: David Schroven (Hand OP)

Hinspiel: SW Wattenscheid 08  –  SW Eppendorf  4:0  (2:0)
Tore: 1:0 Raducanu (2.), 2:0, 3:0, 4:0 Kontny (15., 50., 51.)

Sonntag, 14.04.19
Anstoß: 15.00 Uhr
Engelsburger Strasse 61

 

DJK Wattenscheid III  –  SW Wattenscheid 08 II

Nach einer 3:0 Pausenführung schenkte unsere zweite Mannschaft, das Hinspiel mit einer Katastrophalen zweiten Halbzeit mit 3:4 noch ab! Obwohl es noch reichlich Chancen zum Ausgleich gab, stand unsere Zweite am Ende mit leeren Händen da!

Letzten Sonntag zeigte die Mannschaft, das sie auch gegen Mannschaften von “oben” gewinnen kann! Mit der da gezeigten Einstellung, muß es auch im Stadtgarten möglich sein zu punkten.

Es fehlt: Dominic Bali (5. Gelbe Karte)

Hinspiel: SW Wattenscheid 08 II  –  DJK Wattenscheid III  3:4  (3:0)
Tore: 1:0, 3:0 Y. Demirci (2., 37.), 2:0 Satou Gumaneh (16.), 3:1 (60.), 3:2 (62.), 3:3 (74.), 3:4 (77.)

Sonntag, 14.04.19
Anstoß: 17.00 Uhr!!
Stadtgartenring 9