Schweres Heimspiel gegen ein Spitzenteam!

17. April 2019 Aus Von Udo Stein

SW Wattenscheid 08  –  SC Weitmar 45

In Weitmar gab es eine deftige 1:4 Niederlage! Die Gastgeber waren dabei gnadenlos effektiv, in Halbzeit eins schossen sie dreimal auf das Tor von Heiko Langenfeld und es stand 0:3 aus unserer Sicht! Nach dem Wechsel spielte unsere Erste konzentrierter, aber außer dem Anschlußtreffer von Felix Grabienski zum 1:3 gab es nicht viel zu berichten. Kurz vor Schluß erzielten die Weitmarer noch das 4:1.

Am morgigen Gründonnerstag möchte das Team von Trainer Christian Möller seine Siegesserie ausbauen und sich für die Hinspielniederlage revanchieren! Unsere Gäste stehen zur Zeit auf Platz drei mit Blickkontakt auf Tabellenführer Wanne 11, es wird also kein Spaziergang werden. Von Anfang an müssen alle Spieler konzentriert zur Sache gehen um die Weitmaraner nicht ins Spiel kommen zu lassen. Die Punkte müssen an der Dickebank bleiben!

Es Fehlen: David Schroven (Hand OP), Cece (G/R Karte), Al, Osei Assibey (Beruf), Sinera (Verletzt)

Hinspiel: SC Weitmar 45  –  SW Wattenscheid 08   4:1  (3:0)
Tore: 1:0 (14.), 2:0 (19.), 3:0 (24.), 3:1 Grabienski (78.), 4:1 (88.)

 

Torwart Heiko Langenfeld will zu “Null” spielen!

Donnerstag: 18.04.19
Anstoß: 19.00 Uhr
Sportplatz Dickebank