Beide Teams mit schweren Heimspielen!

26. April 2019 Aus Von Udo Stein

SW Wattenscheid 08  –  TuS Stockum

In Stockum war unsere Erste zwar überlegen und hatte durchaus ihre Chancen, aber Tore erzielte nur die Heimteam! Am Donnerstag holten beide Teams einen Sieg in ihren Spielen. Nicht nur unsere 08er setzten dabei ein Zeichen, sondern auch die Stockumer mit einem 6:1 in Welper! Unsere sonntäglichen Gäste wehren sich vehement gegen den Abstieg und dazu brauchen sie noch einige Punkte.

Mit dem Sieg gegen Altenbochum im Rücken, will das Team von Trainer Christian Möller natürlich eine neue Serie starten. Deshalb werden unsere 08er alles geben, um die Punkte auf der Habenseite zu notieren! Beide Mannschaften werden sicherlich nicht im “Hurrastil” nach vorne spielen, es könnte vielleicht ein Geduldsspiel werden. Jungs, nehmt den Schwung von Donnerstag mit und die Punkte bleiben an der Dickebank!

Es fehlen: D.Schroven, Sinera (Beide verletzt), Raducanu
Fraglich: Stiller

Hinspiel: TuS Stockum  –  SW Wattenscheid 08   3:0  (0:0)
Tore: 1:0 (51.), 2:0 (64.), 3:0 (89.)

Sonntag, 28.04.19
Anstoß: 15.00 Uhr
Sportplatz Dickebank

 

SW Wattenscheid 08 II  –  Teutonia Ehrenfeld

Bis zur 93. Minute führte unsere Zweite beim Favoriten aus Ehrenfeld, doch in der vierten Minute der Nachspielzeit konnte die Heimmannschaft noch ausgleichen! Es war eine gefühlte Niederlage, denn das Team von Trainer Mo Naceur war über die Dauer der Spielzeit die bessere Mannschaft!

Sonntag bietet sich unserer Zweiten die Möglichkeit: 1. Das schwache Spiel gegen Hasret vergessen zu lassen und 2. sich gegen Teutonia die “verlorenen” Punkte wieder zu holen! Mit einem Sieg hätte man dann auch wieder etwas mehr Luft nach unten.

Also Jungs gebt alles!

Fraglich: Bali, Faniq

Hinspiel: Teutonia Ehrenfeld  –  SW Wattenscheid 08 II   3:3  (0:0)
Tore: 0:1 Mühlenbein (49.), 1:1 (53.), 1:2 H.Demirci (78.), 1:3 Bali (81.), 2:3 (86.), 3:3 (90.+4)

Sonntag, 28.04.19
Anstoß: 13.00 Uhr
Sportplatz Dickebank

Dickebankstrasse 27
44866 Bochum