Erste Mannschaft mit der ersten Saisonniederlage!

1. September 2019 Aus Von Udo Stein

 Welper setzte sich am Ende deutlich durch!
SG Welper  –  SW Wattenscheid 08   4:1 (1:0)

Das Team von Trainer Christian Möller mußte in Welper die erste Niederlage der noch jungen Saison einstecken! Es sollte nicht sein, die Hattinger gewannen am Ende doch recht deutlich.

Von Anfang drückte unsere Erste auf das Tor der Welperaner und hatte durch Jan Tegtmeier (Knapp am Tor vorbei)und Diyar Kaplan (Freistoß ans Lattenkreuz, dabei übersah der Schiedsrichter ein Handspiel eines Abwehrspielers) die Chance unsere Farben in Führung zu bringen. Aber das Tor gelang den Gastgebern, nach einer Flanke in den 16er kam Torwart Heiko Langenfeld einen Tick zu spät und die Welperaner führten 1:0 (36.)! Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch bis zum Pausenpfiff.

Nach der Halbzeit drückte unser Team auf den Ausgleich, aber nach einem Freistoß erzielten die Welperaner die 2:0 Führung. Aber unser Team gab nicht auf, nur neun Minuten später verwandelte David Schroven einen Elfmeter zum 1:2! Leider sollte es bei diesem Tor bleiben, wenige Spielminuten vor Schluß konnten die Gastgeber dann noch auf 3:1 erhöhen! Kurz danach hatte David Schroven, mit einem weiteren 11m, die Chance auf 2:3 zu verkürzen. Doch der Torwart von Welper konnte den Ball abwehren! Nach einem weiteren Konter erzielten die Gastgeber dann das 4:1, das war dann auch der Endstand!

Am Ende war es eine unglückliche Niederlage, aber Kopf hoch Sonntag geht es schon weiter!

Aufstellung: Langenfeld, Grabienski, Kaplan, D.Schroven, Kontny (67. Raposinho de Miranda), Tegtmeier, Osei Assibey, Cece, Al, J.Schroven, Dirsus

Tore: 1:0 (36.), 2:0 (64.), 2:1 D.Schroven (73., 11m), 3:1 (87.), 4:1 (90.)