Statt der erhofften sechs Punkte holten unsere Teams nur einen!

30. September 2019 Aus Von Udo Stein

Auswärts wieder nur ein Punkt!
SV Bommern 05  –  SW Wattenscheid 08  3:3 (2:1)

Auswärts wieder nur einen Punkt geholt, das ist einfach zu wenig! Nach der frühen Führung durch Joshua Schroven lief es nicht mehr so rund für das Team von Trainer Christian Möller, die Gastgeber kamen besser ins Spiel und drehten das Spiel innerhalb von acht Minuten auf 2:1! So blieb es dann auch bis zum Pausenpfiff des Schiedsrichters!

Nach einer etwas lauteren Kabinenansprache, kam unser Team motivierter aus der Kabine! In der 65. Spielminute erzielte Fredi Osei Assibey, trotz Unterzahl, den verdienten Ausgleich  und elf Minuten vor dem Ende erzielte Max Steegmann das 3:2. Das wäre es eigentlich gewesen, aber in der 81. Spielminute holte sich Bastian Dirsus auf der Bank die zweite G/R Karte für unser Team ab. Und in der fünften Minute der Nachspielzeit erzielten die Gastgeber noch den Ausgleich! Das war natürlich bitter!

Aufstellung: Muslubas, Kaplan, Steegmann, D.Schroven, Tegtmeier, Osei Assibey, Cece (65. Kontny), Al, J.Schroven, Sickel, Bien

Tore: 0:1 J.Schroven (12.), 1:1 (16.), 2:1 (24.), 2:2 Osei Assibey 65.), 2:3 Steegmann (79.), 3:3 (90.+5)

 

Wieder keine Punkte für unsere Zweite!

FC Neuruhrort II  –  SW Wattenscheid 08 II  4:1 (3:1)

Leider konnte unsere Zweite ihren Sieg vom letzten Wochenende nicht vergolden!

Aufstellung: Derfel (46. Yilmaz), Akar, M.Naceur, Y.Naceur, Rhilat (46. A.Demirci), E.Demirci (46.Schmelzer), Y.Demirci, H.Demirci, Gücen, Ponizy, Majdoubi Benazzi

Tore: 1:0 (6.), 2:0 (14.), 2:1 Y.Demirci (27.), 3:1 (36.), 4:1 (65.)