Beide Dickebankteams starten mit einem Derby in die Rückrunde!

30. November 2019 Aus Von Udo Stein

VfB Günnigfeld  –  SW Wattenscheid 08

Sonntag ist Derbyzeit für unsere Erste, es geht zum VfB Günnigfeld! Zum Start in die Saison 2019/20 gab es deutlichen 4:0 Sieg gegen die Günnigfelder! Am Sonntag werden die Karten neu gemischt und die Gastgeber werden dem Team von Trainer Christian Möller es sicherlich schwerer machen. Mit zwei Siegen zum Abschluß der Hinrunde zeigt das Formbarometer der Günnigfelder nach oben. Aber auch die Form unserer Ersten ist mit neun ungeschlagenen Spielen, sehr konstant! Trainer Christian Möller hat, bis auf die Verletzten Max Steegmann und Fabio Bien, alle Mann an Bord! In einem Derby kann immer etwas passieren, aber unser Team fährt optimistisch nach Günnigfeld und möchte in Günnigfeld dreifach punkten.

Der Trainer: “Wir müssen die Leidenschaft und Einstellung der letzten Wochen und Monate zeigen, dann können wir auch in Günnigfeld gewinnen!”

Verletzt: Steegmann, Bien
Fraglich: Dirsus

Hinspiel: SW Wattenscheid 08  –  VfB Günnigfeld  4:0 (1:0)
Tore: Tegtmeier, Dirsus, Steegmann, D.Schroven

Sonntag, 01.12.19
Anstoß: 14.45 Uhr
Kirchstrasse
44866 Bochum

 

SV Höntrop II  –  SW Wattenscheid 08 II

Im Hinspiel ging unsere Zweite als verdienter Sieger, im Derby gegen den SV Höntrop II, vom Platz! Die Gastgeber stehen z.Z. auf dem Relegationsplatz und kämpfen gegen den Abstieg, das sollte das Team von Trainer Mo Naceur aber nicht dazu verführen Leichtfertig an das Spiel heran zu gehen! Neun Punkte haben Höntroper bisher zu Hause geholt, das zeugt nicht unbedingt für Heimstärke. Wenn unsere Zweite endlich auch Auswärts ihr Leistungsvermögen abruft, dann wird sie am Preins Feld auch punkten!

Hinspiel: SW Wattenscheid 08 II  –  SV Höntrop  2:0 (0:0)
Torschützen: Gücen, M.Naceur

Sonntag, 01.12.19
Anstoß: 12.30 Uhr
Preins Feld 3
44869 Bochum