Erste Mannschaft verliert Test gegen Wanne 11!

13. Januar 2020 Aus Von Udo Stein

SV Wanne 11  –  SW Wattenscheid 08  4:1 (1:1)

Nach dem Hallenturnier am Samstag war es der erste Aufgalopp unserer Ersten auf dem Feld! Mit dem letztjährigen Landesligaufsteiger Wanne 11 suchte sich das Team von Trainer Christian Möller nicht gerade einen leichten Auftaktgegner aus.

In der ersten Halbzeit lief es ganz gut für unser Team, nach der Führung durch Jan Tegtmeier (24.) kamen die Gastgeber aber schnell zum Ausgleich (30.). Beide Mannschaften erspielten sich noch einige Chancen, aber es blieb bis zur Pause beim  1:1.

Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber besser aus der Kabine und erhöhten bis zur 55. Spielminute auf 3:1! Weitere Chancen unserer Ersten wurden vergeben und so konnte Wanne in der 62. Minute sogar noch auf 4:1 erhöhen! Langsam verließen unserer Ersten die Kräfte, das Hallenturnier forderte seinen “Tribut”! Trotzdem waren noch Chancen da, ein Tor oder mehre zu erzielen. Aber auch Wanne hatte seine Möglichkeiten.

Christian Möller: Sicher steckte allen das Hallenturnier noch in den Knochen, aber bei einer besseren Chancenverwertung, wäre ein besseres Ergebnis möglich gewesen! Das Endergebnis fiel etwas zu Hoch aus! Trotzdem mache ich der Mannschaft keinen Vorwurf, sie hat alles gegeben.

Aufstellung: Langenfeld, Grabienski, Stiller, Pape, D.Schroven (46. Herrmann), Kontny (57. Cece), Osei Assibey, J.Schroven, Sickel, Raposinho de Miranda (66. Dirsus), Tegtmeier

Tore: 0:1 Tegtmeier (24.), 1:1 (30.), 2:1 (50.), 3:1 (55.), 4:1 (62.)