Sonntag wollen unsere Teams endlich starten, wenn der Wettergott mitspielt!

14. Februar 2020 Aus Von Udo Stein

DJK Adler Riemke  –  SW Wattenscheid 08

Im Hinspiel konnte das Team von Trainer Christian Möller einen sicheren Sieg einfahren. Mittlerweile ist der Gastgeber von der Feenstrasse auf den letzten Platz abgerutscht, doch soll das in dieser Klasse nichts heißen, denn die Mannschaft hat sich bestimmt noch nicht aufgegeben!

Auch Christian Möller ist überzeugt, das dieses Spiel kein Selbstläufer ist. “Wir müssen wieder alles geben, um in Riemke zu punkten!” und  “Natürlich wollen wir aber an der Feenstrasse die Punkte mitnehmen, um oben dran zu bleiben!”, so Christian Möller weiter.

“Die Saisonvorbereitung war wieder einmal nicht optimal, aber unsere Erste wird sicherlich gut vorbereitet in das Spiel gehen.”

Es fehlen: Raposinho de Miranda (Verletzt), D.Schroven (Gesperrt bis 29.02.)

Hinspiel: SW Wattenscheid 08  –  DJK Adler Riemke  5:0 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 D.Schroven, 3:0, 5:0 Cece, 4:0 Tegtmeier

Sonntag,16.02.20
Anstoß: 15.00 Uhr
Feenstrasse 7 (Kunst- und Rasen!!!!)
44807 Bochum

 

BW Weitmar 09  –  SW Wattenscheid 08 II

Der Kreisliga “A” Absteiger aus Weitmar brauchte im Hinspiel, gegen unsere Zweite, eine knappe halbe Stunde um auf die Siegerstrasse zu kommen. Trotz großer Gegenwehr lag unser Team zur Pause mit 1:3 hinten. Am Ende gab es dann einen deutlichen Sieg unserer Gäste.

Auch bei unserer Zweiten war die Vorbereitung nicht Optimal, aber Trainer Mo Naceur wird sicherlich eine hochmotivierte  Mannschaft auf den Platz schicken. “Einen Punkt zu holen in Weitmar wäre schon Super!”, so der Trainer.

Hinspiel: SW Wattenscheid 08 II  –  BW Weitmar 09  2:6 (1:3)

Tore: 0:1, 0:2, 1:2 Barry, 1:3, 1:4, 1:5, 2:5 Y.Demirci, 2:6

Sonntag, 16.02.20
Anstoß: 15.00 Uhr
Erbstollen12
44795 Bochum