Erste Mannschaft erreicht Viertelfinale im Moritz Fiege Cup!

SW Wattenscheid 08  –  DJK Wattenscheid  9:8 n.Elfmetersch. 1:1 (0:0)

Erst der fünfzehnte Schütze entschied das Kreispokalspiel im Elfmeterschießen zugunsten der Dickebankelf! Von Beginn zeigte das Team von Trainer Christian Möller wer Herr im Hause ist, schon nach vier Minuten hatte Momo Stiller die Chance unsere Farben in Front zu bringen, doch er zielte zu hoch. Nach 14 Spielminuten die nächste Chance durch Diyar Kaplan, sein Schuß sprang leider vom Innenpfosten zurück ins Feld. Immer wieder versuchte unsere Erste in Führung zu gehen, aber die Führung wollte nicht gelingen. So stand es zur Pause torlos 0:0!

Nach dem Wechsel verkrampften beide Mannschaften etwas und die Teams versuchten über den Kampf wieder ins Spiel zu kommen. In der 61. Spielminute viel völlig überraschend das 0:1, als unsere Abwehr gleich zwei gegnerische Angreifer, nach einer Flanke von links, völlig frei stehen ließen! Jetzt erhöhte unsere Erste den Druck auf das Tor der Stadtgarten Kicker, Chancen zum Ausgleich zu kommen wurden teilweise Überhastet vergeben und es sah nach einer knappen Niederlage aus. In der Nachspielzeit dann noch ein Freistoß zentral aus 18m, Bastian Dirsus legte sich den Ball zurecht und mit etwas Glück landete sein Schuß zum Vielumjubelten aber auch hochverdienten Ausgleich im Netz der Gäste! ELFMETERSCHIESSEN!

Aufstellung: Muslubas, Grabienski, Kaplan (38. Doumbouya), Stiller, Pape, Tegtmeier, Cece, Kontny, Sickel (60. J.Schroven), Amougou Nkoa, Dirsus

Tore: 0:1 (61.), 1:1 Dirsus (90.+3)

Elfmeterschiessen:

1:2                                       5:5 Tegtmeier verschiesst
2:2 Dirsus                           5:6
2:3                                       6:6 Stiller
3:3 Cece                             6:7
3:3                                      7:7 Doumbouya
4:3 Grabienski                   7:8
4:4                                      8:8 J.Schroven
5:4 Amougou Nkoa          8:8
5:5                                      9:8 Kontny