Am Donnerstag steigt das Derby der ersten Mannschaft beim VfB Günnigfeld!

11. März 2020 Aus Von Udo Stein

VfB Günnigfeld  –  SW Wattenscheid 08

Das Hinspiel an der Dickebank war eine klare Sache für das Team von Trainer Christian Möller. Der Gast aus Günnigfeld war mit dem 4:0 noch gut bedient.

Am Donnerstag möchten die Günnigfelder sicher die Scharte auswetzen und nach dem Sieg am vergangenen Sonntag gegen Altenbochum, gehen sie mit Rückenwind in die Partie. Nach dem Remis am Sonntag in Wanne Eickel möchte unsere Erste im Nachholspiel vom 16. Spieltag in Günnigfeld dreifach punkten um sich die Tabellenspitze wieder zurück zu holen. “Es ist ein Derby und da ist natürlich alles möglich, aber wir gehen mit einer guten Portion an Selbstvertrauen in das Spiel!”, so Christian Möller. Wenn der Wettergott es zu lässt, wird in Günnigfeld auf Asche gespielt.

Es fehlen: Kaplan, Grabienski, Amougou Nkoa

Hinspiel: SW Wattenscheid 08  –  VfB Günnigfeld  4:0 (1:0)
Tore: 1:0 Tegtmeier (37.), 2:0 Osei Assibey (53.), 3:0 Steegmann (55.), 4:0 D.Schroven (60.)

Donnerstag,12.03.20
Anstoß: 19.00 Uhr
Kirchstrasse
44866 Bochum